Sportpsychologie (1): Motivation – aber wie?

Sportpsychologie

Motivation stärken – Motivationsverluste verhindern!

Hier Serie Sportpsychologie zum Sonderpreis erwerben.

Muss man Spieler einer Wettkampfmannschaft motivieren?
Der Sinn eines Wettkampfs liegt im Rivalisieren, im Kämpfen um die bessere Leistung, mit dem Ziel, zu siegen. Allerdings existieren vielfältige Faktoren, die diesem Basismotiv des Wettkämpfers entgegenwirken, die es zu erkennen und zu bewältigen gilt. Im Vergleich mit Einzelsportlern, z. B. Leichtathleten, gibt es bei Mannschaftssportlern, z.B. Fußballspielern, noch weitere Motive, die den Spieler veranlassen, sich einer Mannschaft anzuschließen.
Sportpsychologie (1): Motivation – aber wie?

Hier Serie Sportpsychologie zum Sonderpreis erwerben.

Welcher Art sind diese Motive?
Warum sollte sie der Trainer kennen?
Wodurch kann die vorhandene Motivation der Spieler geschwächt oder gar zerstört werden?
Es geht in diesem Seminar darum, Spieler in der aktuellen Trainingsituation zu motivieren, sie zu motivieren auch Belastungen zu ertragen, sie auf den Wettkampf vorzubereiten und es geht darum, auch langfristige Motivierung zu erreichen, die auch in Zukunft wirksam bleibt.
Sportpsychologie (1): Motivation – aber wie?

Motivationsverluste vermeiden

Besondere Beachtung finden bewusste und unbewusste Motivationsverluste, die eine weit reichende Bedeutung auf Konzentration, auf Einsatzbereitschaft, auf mentale Stärke und andere leistungsbedingende Faktoren haben.
Dem Trainer einer interaktiven Mannschaft, wie es bei Fußball- oder Basketballmannschaften der Fall ist, stellt sich eine zweifache Aufgabe:
  • Er muss die Verschiedenartigkeit der Motive der Einzelspieler berücksichtigen,
  • diese für die Erreichung des Mannschaftsziels nutzbar  machen und gleichzeitig die Mannschaft als soziale Einheit  entwickeln und  führen.

Hier Serie Sportpsychologie zum Sonderpreis erwerben.

Das Seminar „Motivation – aber wie“ gibt auf diese und weitere Fragen Antworten.

Das Seminar gibt keine Rezepte, jedoch Informationen, die dem Trainer eine effektive Hilfe sein können, bei der Bewältigung von Problemen, die mit der Motivation oder Demotivation der Spieler in Zusammenhang stehen.

Hier Serie Sportpsychologie zum Sonderpreis erwerben.

Hier Serie Sportpsychologie zum Sonderpreis erwerben.

Hier Serie Sportpsychologie zum Sonderpreis erwerben.

Bücher von Prof. Dr. Baumann:

Hier seine Bücher im Webshop bestellen