Fussball Gleichgewichtstraining 2

Videoreihe zum Thema Gleichgewichtstraining im Fussball (bzw. Ballsport).

 

 

Im Teil 2 dieser Reihe geht es um die Wahrnehmung.

 

Die Wahrnehmung ist im Fussball ( Ballsport) ein leistungsbestimmender Faktor. Sehen Sie hier eine Übersicht zu Wahrnehmungsprozessen (Umgebung, Körperwahrnehmung). Sehen Sie, wie Blinde Fussballspielen und wie dies überhaupt funktionieren kann.

Gleichgewicht im Fussball (Ballsport):

 

Im Fussball (Ballsport) ist ein Spieler häufig Störaktionen durch einen Gegner ausgesetzt, der versucht, ihn aus dem Gleichgewicht zu bringen und dadurch den Ball zu erobern. Meist begnügt er sich damit, einen ungenauen Pass oder einen technischen Fehler zu provozieren. Fussballer sollten lernen, dem Druck durch den Gegenspieler entgegenzuwirken.

Im Fussball sind Übungen auf einem instabilen Untergrund sehr wichtig, denn sie verbessern die Fähigkeit der Spieler, auf Störmanöver eines Gegners zu reagieren und den gesamten Körper, vom Fuß bis zur Kopfhaltung zu kontrollieren.

Weitere Informationen zum Gleichgewichtstraining im Fussball (Ballsport) findne Sie auf der DVD „Gleichgewicht – Der Schlüssel zur Perfektion am Ball“.

Mehr Infos zur DVD

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen